Welche Batterien werden benötigt?

Alle gängigen chipTAN-Generatoren sind batteriebetrieben und daher ist ein Batteriewechsel früher oder später notwendig. In der Regel halten die Batterien ziemlich lange, aber spätestens wenn das Display nur noch schwach angezeigt wird oder der Generator garkein Lebenszeichen mehr von sich gibt, muss man die Batterien wechseln. Generell werden bei allen gängigen TAN-Generatoren zwei sogenannte CR 2025 Batterien verwendet. Die flachen Batterien, auch Knopfzellen genannt, kommen in vielen kleinen Elektrogeräten zum Einsatz, die einen niedrigen Stromverbrauch oder nur selten genutzt werden. Prinzipiell können Sie eigentlich nicht sehr viel falschen machen beim Kauf und Wechsel der Batterien. In der Praxis erreichen uns aber immer wieder einige Probleme beim Thema Batterien für TAN-Generatoren. Daher lohnt es sich bei Problemen mit dem TAN-Generator auch die Batterien unter die Lupe zu nehmen. Einige Probleme und Lösungsvorschläge haben wir versucht weiter unten zu sammeln. Ansonsten empfehlen wir die hier gezeigten Batterien zu nutzen. Mit diesen hatten wir bis jetzt keine Probleme.

Batteriewechsel

Nach dem Sie die richtigen Batterien für Ihren TAN-Generator gekauft haben, gilt es diese in das Gerät zu setzen. Der eigentlich Batteriewechsel ist dabei natürlich abhängig vom verwendeten Gerät. Aber bei allen gängigen Generatoren sollten Sie die Batterien ohne große Mühe wechseln können. Bei vielen Geräten lässt sich einfach auf der Rückseite die Batterienabdeckung nach außen hin aufschieben. Nach Entfernen der Abdeckung lassen sich die TAN Generator Batterien ganz einfach entfernen und die neuen Batterien wieder einsetzen. Den Deckel drücken Sie einfach auf Batterien und schieben ihn wieder zurück. Beim KOBIL TAN Optimus Comfort hingegen ist beispielsweise ein kleiner Schraubenzieher notwendig. Aber auch nach dieser kleinen Hürde lassen sich die Batterien ähnlich einfach austauschen.

Unsere Empfehlung

Maxell MACR2025 (3 Volt, 5-er Blister Pack)
Maxell MACR2025 (3 Volt, 5-er Blister Pack)
von Maxell Deutschland GmbH
Prime Preis: € 4,86 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Probleme und mögliche Lösungen

Die Erfahrung hat gezeigt, das die Batterien nicht selten zu Problemen und Fehlern bei den Generatoren führen können. Daher kann es sich lohnen bei möglichen Problemen die Batterien zu tauschen. Hier kann der Tausch zu neuen Batterien (ggf. auch eines anderen Herstellers) oft helfen. Einige Benutzer berichten auch, dass der Einsatz einer alten (gebrauchten) und einer neuen Knopfzelle zur Beseitigung des „Fehler 00“ führen kann.

tan generator batterie
5/5 (8)

Ihre Meinung ist uns wichtig: