chipTAN USB – Verfahren und passende TAN-Generatoren

Das Online Banking ist eine praktische Angelegenheit und ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Jedoch bietet es einige Schwachstellen und Risiken! Dementsprechend werden verschiedene Verfahren entwickelt um diesen Prozess so sicher wie möglich zu gestalten. Eine neue Entwicklung macht nun das Banking für Nutzer einer lokal installierten Finanzsoftware noch sicherer und komfortabler. Es geht um das chipTAN USB-Verfahren.

Durch ein kleines Gerät werden Ihre Transaktionen für Angreifer unsichtbar. Die TAN wird speziell für diesen Auftrag generiert und gilt nur wenige Minuten. So bleiben Ihre Transaktionen sicher. Das Gerät wird einfach an einen USB-Anschluss angesteckt. Der Ablauf ist dem bekannten HBCI Ablauf sehr ähnlich. Wie erklären auf dieser Seite alles was Sie wissen sollten und was Sie für dieses Verfahren benötigen.

Was ändert sich? Das chipTAN USB Verfahren im Überblick:

Das Verfahren kombiniert das bewährte chipTAN- bzw. sm@artTAN-Verfahren mit einem USB-TAN-Generator! Betroffen sind alle Nutzer, die eine Finanzsoftware für das Onlinebanking verwenden. Die Software muss natürlich „chipTAN USB“ unterstützen.

Mit dem chipTAN USB Verfahren wird das Online Banking mit Finanzsoftware auf dem eigenen PC oder Laptop noch sicherer. Grob zusammengefasst kann man sagen: das chipTAN USB Verfahren verbindet das bewährte chipTan Verfahren mit einem USB-TAN-Generator. Dabei sind zwei wesentliche Änderung im Gegensatz zum vorherigen HBCI Banking zu beachten. Erstens entfällt die elektronische Signatur. Die Legitimation wird beim chipTAN USB Verfahren ausschließlich mit einer TAN durchgeführt. Merke: TAN ersetzt elektronische Signatur.

Zweitens erhalten Online Banking Anwender, die mit einer lokal installierten Software arbeiten ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, nämlich die sogenannte Transaktionsdatenanzeige. Hier wird ein weiteres Mal der Kopf des Benutzers als wirksames Sicherheitsinstrument verwendet, denn niemand kennt Ihre personenbezogenen Angaben so gut wie Sie. Dabei werden relevante Angaben wie IBAN und Betrag angezeigt. Sollten Ihnen als Anwender hier Ungereimtheiten auffallen, stoppen Sie den Vorgang starten ihn neu und informieren bitte umgehend Ihre Bank. Es könnte sich um einen Angriff von Hackern handeln. Die Institute stellen einfach zu handhabende Hotlines, Mailkontakte oder Chats zur Verfügung, so dass dies schnell erledigt ist.

Die Hersteller, die den TAN Generator liefern und die Banken selbst, weisen deutlich darauf hin, dass die Überprüfung der Angaben auf dem Display durch einen Menschen, hier Sie selbst, entscheidend zur Sicherheit der Transaktion beiträgt.

Wie funktioniert das chipTAN USB Verfahren – welche Vorteile bietet es?

Wer bislang HBCI Überweisungen durchgeführt hat oder andere Bankaufträge über seine Software per HBCI ümbermittelt hat, wird feststellen, dass der Ablauf des neuen chipTAN USB – Verfahrens dem HBCI Banking stark ähnelt. Eine besondere Umgewöhnung ist daher nicht nötig. Der TAN Generator funktioniert mit allen gängigen Banking Softwares, Beispielhaft seinen hier genannt: Profi cash, StarMoney, VR-Networld Software, WISO mein Geld, MoneyMoney, Banking 4W/X, MacGiro, Lexware FinanzManager/Quicken, Alf Banco oder Moneyplex. Sollte Ihre Software hier nicht enthalten sein, fragen Sie einfach Ihre Bank oder Ihren TAN-Generator-Lieferanten, ob Ihre Software unterstützt wird. Auch wer bislang einen älteren TAN Generator benutzt, kann aufatmen: viele Geräte können mit chipTAN USB verwendet werden oder leicht dafür ein Upgrade erhalten.

Nachdem Sie wie gewohnt alle Angaben im Fenster Ihrer Software getätigt haben, sehen Sie nach dem Start der Transaktion im Display von Ihrem TAN Generator die Anzeige der IBAN. Überprüfen Sie diese gewissenhaft und drücken Sie auf die OK Taste. Sodann erscheint der Betrag auf dem Display und Sie bestätigen auch diesen mit OK. Danach werden Sie gefragt, ob die TAN übertragen werden soll und drücken wieder OK. Nun wird die TAN übermittelt und Sie erhalten im Display des USB Gerätes eine entsprechende Bestätigung. Da TAN Generatoren multibankingfähig sind, müssen Sie sich bei Bankwechsel keine Gedanken über neue Geräte machen. Das Gerät wird passen.

Wo finde ich einen passenden USB-TAN-Generator?

Vor allem Kunden in Deutschland genießen noch einen weiteren Vorteil. Beide großen TAN Generator Lieferanten sind deutsche Unternehmen, nämlich Kobil und Reiner SCT. Upgrade, Wartung oder Reparatur des Lieferanten Reiner SCT werden zum Beispiel in Deutschland in Furtwangen erledigt. Support aus Deutschland wird von vielen Kundinnen und Kunden als Vorteil geschätzt. Wer Sparkassenkunde ist, darf sich freuen. Denn die Sparkassen werden in Zukunft mehr und mehr auf das chipTAN USB Verfahren setzen und deswegen von sich aus auf Ihre Kunden bezüglich chipTAN USB zugehen. Das Gerät unterstützt übrigens in der Regel trotzdem auch noch das alte HBCI und das Verfahren „chipTAN manuell“.

Viele User haben einiges über die Payment Service Directive 2 gelesen. In den meisten Beiträgen oder Produktinfos wird sie auch einfach abgekürzt PSD 2 genannt. Wenn Sie sich im Zusammenhang mit Ihrem neuen TAN Generator fragen, ob diese neue und wichtige Sicherheitsanforderung unterstützt wird, lautet die Antwort „ja“. Von „Reiner SCT“ gibt es TAN Generatoren mit USB-Anschluss, die von Haus aus für das chipTAN USB Verfahren geeignet sind. Andere, die bei Ihnen vielleicht schon in Benutzung sind können aufgerüstet werden.

 

Fazit

Das chipTAN USB Verfahren bietet erheblich mehr Sicherheit durch das Einblenden der relevanten Details eines Auftrages, die nur der Anwender beurteilen kann. Durch seine Ähnlichkeit mit dem HBCI Verfahren müssen sich ehemalige HBCI Anwender nicht wesentlich umstellen. Der Neuerwerb eines Gerätes bei Bankwechsel entfällt, da der Generator multibankingfähig ist. Die Hersteller der TAN Geräte sitzen in Deutschland, so dass Kundinnen und Kunden in Deutschland die Vorteile eines inländischen Supports genießen. Zu den größten Befürwortern des Verfahrens gehören die Sparkassen. Gute Gründe, das chipTAN USB Verfahren einzusetzen.

5/5 (1)

Ihre Meinung ist uns wichtig: