Chiptan manuell – wir klären auf, was genau hinter dem TAN-Verfahren für das Online-Banking steckt und welche TAN-Generatoren dafür geeignet und empfehlenswert sind!

Gerade in Zeiten von Digitalisierung und dem Interesse nach Datensicherheit ist es unumgänglich, dass sich Ihr Onlinebanking anpasst. Der Standard sollte immer die höchste Stufe sein. Eine dieser Sicherheitsstufen stellt das Chiptan manuell Verfahren dar. Unterschieden wird die Erzeugung einer TAN mittels manueller Eingabe und optischer Aufbereitung. Bei der Variante des Chiptan manuell gilt es die verschiedenen Wege zu beachten, damit eine TAN erfolgreich erzeugt wird. Für beide Varianten benötigen Sie einen sogenannten TAN-Generator. Davon sind mehrere Versionen erhältlich.

Unsere Empfehlung

ReinerSCT tanJack optic CX
Prime  Preis: € 14,99 Auf Amazon ansehen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Maßgebend beim Zahlvorgang mit dem Chiptan manuell ist es, dass Sie TAN-Generator und Girocard benötigen. Sie geben in Ihrem Überweisungsformular die erforderlichen Überweisungsdaten des Empfängers ein und bestätigen diese in der Regel in dem Sie den „Weiter-Button“ anklicken. Ihnen öffnet sich eine neue Seite auf der Ihnen ein Flickercode angezeigt wird. Diesen können Sie bei der Chiptan manuell Methode Außeracht lassen. Sie müssen sämtliche zuvor eingegebenen Überweisungsdaten nun nochmals in Ihren TAN-Generator eingeben. Beachten Sie, dass sich Ihre Girocard im Generator befinden muss, denn dieser erzeugt mit dem Chip Ihrer Bankkarte die benötigte TAN.

Die erzeugte TAN müssen Sie nur noch in das an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone vorgegebene Feld eintragen. So lösen Sie den Überweisungsvorgang aus und schließen ihn ab. Der Sicherheitsaspekt beruht bei dem Chiptan manuell Verfahren insbesondere darauf, dass die TAN individuell passend zu Ihrer Überweisung erstellt wird. Die TAN muss zu Ihrem Auftrag passen, sodass die Überweisung letztendlich vorgenommen wird.

Kompatible TAN-Generatoren

Für das Chiptan manuell Verfahren sind unterschiedliche Generatoren erhältlich. Die verschiedenen Versionen und unterschiedlichen Funktionen haben wir für Sie nachfolgend aufgeführt:

REINER SCT tanJack optic CX

Der Reiner SCT tanjack optic CX ist für alle LCD- und TFT-Monitore geeignet und kann auch bei Smartphone und Tablet zum Einsatz kommen. Das hochauflösende Display kann nicht nur die aktuelle TAN anzeigen, sondern auch die Anzahl der bereits generierten TANs. Bei einer Geldkarte ist die Anzeige des aktuell vorhandenen Guthabens, der letzten drei Ladevorgänge und fünfzehn Zahlungen möglich.

ReinerSCT tanJack optic CX
ReinerSCT tanJack optic CX
Prime  Preis: € 14,99 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ReinerSCT tanjack (R) express

Der ReinerSCT tanjack (R) express ist ein Bluetooth-TAN-Generator. Er kommt insbesondere bei Banking-Apps zum Einsatz und ist sowohl für Android, iOS und Windows geeignet. Das Gerät ist robust und besitzt ein übersichtliches Display.

ReinerSCT tanJack® express
ReinerSCT tanJack® express
Prime  Preis: € 27,95 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

tanJack optisch SR

Dieser TAN-Generator ist mit einer Energiespartechnik ausgestattet. Das Display verfügt über einen hohen Kontrast und ist gleichzeitig für Smartphone sowie Tablet geeignet. Das Gerät ist Multibankenfähig und es ermöglicht die Anzeige von TAN, des aktuellen Guthabens bei einer Geldkarte und die Ansicht der letzten Lade-und Bezahlvorgänge.

ReinerSCT tanJack SR optic
ReinerSCT tanJack SR optic
Prime  Preis: € 12,99 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

KOBIL TAN Optimus Comfort

Der KOBIL-TAN-Generator ist für das Homebanking der ideale Begleiter. Er unterstützt den ChipTan und SmartTan plus Standard. Das Display garantiert ein schnelles und unkompliziertes Ablesen der erzeugten TAN. Zudem ist das Gerät mehrsprachig.

KOBIL TAN Optimus Comfort
KOBIL TAN Optimus Comfort
 Preis: € 15,93 Auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Vorteile der Chiptan manuell Methode

Das Chiptan Verfahren bieten seinen Nutzern viele Vorteile und schützt vor Datenklau sowie Geldverlust. Unser Überblick zeigt Ihnen, warum sich das Chiptan bewährt hat.

1. Hoher Sicherheitsstandard
Das Generieren der TAN erfolgt mit zwei voneinander unabhängigen Geräten. Eine Manipulation ist ausgeschlossen.

2. Einfache Handhabung
Der TAN-Generator überzeugt durch seine handliche Größe. Zudem lässt er sich ohne Installationen oder Software nutzen. Die Bedienung ist verständlich und der Generator erzeugt Ihnen bequem Ihre TAN.

3. Keine Bindung an ein Endgerät
Der TAN-Generator ist nicht an ein bestimmtes Endgerät gebunden und kann so bei jeder Bank für das Chiptan manuell Verfahren eingesetzt werden.

4. Keine Folgekosten
In der Regel ist lediglich eine Erstanschaffung des TAN-Generators notwendig. Folgegebühren wie bei anderen Verfahren müssen nicht befürchtet werden.

5. Jede TAN ist einmalig
Für jede Überweisung wird mittels des TAN-Generator eine individuelle TAN erzeugt. Dies gewährleistet, dass die TAN mit der Überweisung übereinstimmt. Die Installation einer Schadsoftware durch unbefugte Dritte wird so ausgeschlossen.

Zusammenfassung

Mit dem Chiptan manuell Verfahren ist eine schnelle Übertragung Ihrer Transaktionen zu jederzeit möglich. Die Displays der TAN-Generatoren sind übersichtlich gestaltet und das Gerät lässt sich unkompliziert bedienen. Mit der Verwendung der Methode des Chiptan manuell ist Ihnen ein sicheres Onlinebanking gewiss.

5/5 (1)

Ihre Meinung ist uns wichtig: